Logo der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

„Der Österreichische Bibelübersetzer“

Menu

In Arbeit und Diskussion

Derzeit wird in den Forschungsstellen Augsburg und Berlin an der Edition folgender Schriften des Österreichischen Bibelübersetzers gearbeitet:

  • Druckvorbereitung „Alttestamentliches Werk” (erscheint 2017), Bearbeiterin: Magdalena Terhorst
  • „Evangelienwerk”; Texterstellung: Uta Goerlitz, Angila Vetter. Wissenschaftliche Hilfskräfte: Sarah Altendorfer, Sandra Camehl, Marlies Grasse, Sandra Katzelmayer, Karen Wenzel

Veranstaltungen

Vortragsreihe: Die Bibel und die Laien

Flyer [pdf]

Die feierliche Vorstellung des Projekts "Der Österreichische Bibelübersetzer" erfolgt im Oktober dieses Jahres an der BAdW in München. Eine Vortragsreihe erschließt das Umfeld: Die Vorträge internationaler Fachleute behandeln u. a. die Tradition der deutschen Bibel vor Luther, insbesondere am Beispiel des Österreichischen Bibelübersetzers (Prof. Dr. Kurt Gärtner), zeigen die europäische Dimension der Bibel in der Volkssprache am Beispiel der Niederlande (Prof. Dr. Youri Desplenter), beleuchten die Arbeit an der Bibel zu Zeiten Luthers (Prof. Dr. Volker Leppin) und präsentieren aktuelle Aspekte zur Luther-Bibel (Prof. Dr. Christoph Levin).

----------------------------

Nächste Termine:

 

Montag, 18. September, 18:00 Uhr: Arbeit an der Bibel. Übersetzung und Übersetzerkommission in der Wittenberger Reformation (Prof. Dr. Volker Leppin)

 
Montag, 9. Oktober, 18:00 Uhr: Die Bibelübersetzung Martin Luthers und ihre neueste Revision (Prof. Dr. Christoph Levin)

----------------------------

Ort: Bayerische Akademie der Wissenschaften, Alfons-Goppel-Str. 11 (Residenz), 80539 München

 

 

Aktuelle Veröffentlichungen von Mitarbeitern

[Eintrag in Bearbeitung]