Logo der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

„Der Österreichische Bibelübersetzer“

Menu

Veröffentlichung von „ediarum.MEDIAEVUM“

Ende Mai wurde „ediarum.MEDIAEVUM“, die in Augsburg in Zusammenarbeit mit der Berliner Arbeitsstelle entwickelte digitale Arbeitsumgebung für die Edition mittelalterlicher Texte, nun in einer ersten Version veröffentlicht. „ediarum.MEDIAEVUM“ kann hier heruntergeladen werden.

Weitere Hintergrundinformationen sind der offiziellen Pressemitteilung der Bayerischen Akademie der Wissenschaften bzw. der offiziellen Pressemitteilung der Universität Augsburg zu entnehmen.

 

 

In Arbeit und Diskussion

Derzeit wird in den Forschungsstellen Augsburg und Berlin an der Edition folgender Schriften des Österreichischen Bibelübersetzers gearbeitet:

  • Druckvorbereitung „Alttestamentliches Werk” (erscheint 2020), Bearbeiterin: Magdalena Terhorst
  • „Evangelienwerk”; Texterstellung *SK: Angila Vetter, Sebastian Holtzhauer
    Wissenschaftliche Hilfskräfte: Sarah Altendorfer, Marlies Grasse, Karen Wenzel