Logo der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

„Der Österreichische Bibelübersetzer“

Menu

Beitrag in der Rubrik "Wortweise"

Passend zur Weihnachtszeit haben Edith Kapeller und Nadine Popst die Verwendung der Begriffe für das Fest, das wir heute als "Weihnachten" kennen, untersucht. Die Resultate können in der Rubrik "Wortweise" der BAdW gelesen werden.

 

Veröffentlichung von „ediarum.MEDIAEVUM“

Im Jahr 2020 wurde „ediarum.MEDIAEVUM“, die in Augsburg in Zusammenarbeit mit der Berliner Arbeitsstelle entwickelte digitale Arbeitsumgebung für die Edition mittelalterlicher Texte, nun in einer ersten Version veröffentlicht. „ediarum.MEDIAEVUM“ kann hier heruntergeladen werden.

Weitere Hintergrundinformationen sind der offiziellen Pressemitteilung der Bayerischen Akademie der Wissenschaften bzw. der offiziellen Pressemitteilung der Universität Augsburg zu entnehmen.

 

In Arbeit und Diskussion

Derzeit wird in den Forschungsstellen Augsburg und Berlin an der Edition folgender Schriften des Österreichischen Bibelübersetzers gearbeitet:

  • 'Alttestamentliches Werk': Druckvorbereitung, erscheint 2022
  • 'Evangelienwerk': Texterstellung der Fassungen *Gö (Arbeitsstelle Berlin) und *SK (Arbeitsstelle Augsburg)
  • 'Psalmenkommentar': Sichtung und Bewertung der Textzeugen